WELTWEITE EXKLUSIVE REISEN UND LUXURIÖSE KREUZFAHRTEN
WIR SIND FüR SIE DA:
MONTAG-FREITAG  9.00-18.00 UHR
UND NACH VEREINBARUNG
Phone+49 6023 917150

Göta Kanal - Gut zu wissen

PLANEN SIE IHRE REISE 


Ankunft und Heimreise
Am Tag vor der Ankunft können Sie der Reiseleitung Ihre Wünsche für Taxibestellungen mitteilen, falls wir Ihnen dabei behilflich sein sollen. Die Taxistation befindet sich in Göteborg und Grebbestad nicht am Kai, und es ist schwer ein Taxi in der Nähe zu finden Die Ankunftzeiten sind nicht verbindlich, da Wetter- oder Verkehrsverhältnisse Verzögerungen verursachen können. Sorgen Sie daher dafür, dass Sie reichlich Zeitreserven für Ihre Weiterreise am Ankunftstag haben. Die Reederei kann für eventuelle Mehrkosten durch unverschuldete Verspätungen nicht haftbar gemacht werden.

Parken
Bei unseren Anlegestellen in Göteborg und Grebbestad besteht keine Möglichkeit zum Langzeitparken. Die Reederei informiert Sie jedoch gern über andere Parkmöglichkeiten.

Anleger
Anlegestelle in Göteborg: Packhuskajen 10 (hinter Casino Cosmopol)
Anlegestelle in Grebbestad: Strandvägen 1–2

Bustransfer Grebbestad – Göteborg
Ein eventueller Bustransfer ab Grebbestad nach Göteborg (oder in umgekehrter Richtung) muss spätestens 10 Tage im Voraus gebucht werden. Abreiseort/Ankunftsort für Busse in Göteborg: Clarion Hotel Post, Drottningtorget. Falls Ihre Reise mit einem Bustransfer ab Göteborg beginnt, steht der Bus zwischen 08.30 Uhr und 08.45 Uhr zum Einsteigen bereit.


AN BORD

Wann Sie an Bord gehen
In Göteborg und Grebbestad können Sie frühstens 1 Stunde (und spätestens 30 Minuten) vor Abfahrt an Bord gehen. Die Besatzung steht am Landesteg und heißt Sie willkommen. Sie hilft Ihnen dann mit dem Gepäck und zeigt Ihnen den Weg zu Ihrer Kabine. Informationen über Bustransfers nach/ab Grebbestad entnehmen Sie bitte der folgenden Seite.

Reisebegleiter - Reiseleitung
Täglich finden Informationstreffen in drei Sprachen statt (Schwedisch, Englisch und Deutsch). Ihre Reiseleitung des Schiffes erzählt Ihnen dann, was am jeweiligen Tag passiert, etwas über die verschiedenen Orte an der Strecke und gibt Ihnen praktische Hinweise. Die Reiseleitung begleitet Sie während der gesamten Schiffsreise. Sie ist immer für Sie da und übernimmt auch die Führung bei einigen Landgängen.

Gemeinschaftlich genutzte Flächen
Auf dem Shelterdeck befinden sich der Speisesaal und ein Salon. Da wir unseren Gästen eine ruhige und
entspannte Atmosphäre bieten wollen, haben wir weder Fernseher noch Radio an Bord. Um allen Gästen eine erholsame Reise zu gewährleisten, führen Sie Telefongespräche bitte nur in der Kabine oder an Land. Auf dem Brückendeck erwarten Sie bequeme Korbsessel und mollige Decken für kühle Abende, so dass Sie sich herrlich entspannen können. Hier befindet sich auch eine Bar.

Die Kabinen
Die Kabinen haben ihren ganz speziellen Charme, sind aber klein. Fast alle Kabinen sind mit Etagenbetten ausgestattet. Größenmäßig sind die Kabinen mit einem Schlafwagenabteil im Zug vergleichbar. Bringen Sie daher nicht zu viel Gepäck mit. Wir empfehlen eine kleine Tasche (der Platz unter den Kojen kann begrenzt sein). Größere Gepäckstücke können in einem Gepäckraum an Bord aufbewahrt werden.
Die Länge der Kojen ist unterschiedlich. Teilen Sie uns deshalb bitte frühzeitig mit, falls Sie größer als ca. 1,75 m sind.
Sämtliche Kabinen haben ein Handwaschbecken mit warmem und kaltem Wasser. Das Wasser ist trinkbar. Duschen gibt es auf jedem Deck, ebenso Toiletten. Die elektrische Spannung an Bord beträgt 220 V. Steckdosen gibt es in jeder Kabine.

Schiffsbibliothek und Kiosk
In den Salons gibt es eine kleine Schiffsbibliothek mit Fachliteratur auf Schwedisch, Englisch und Deutsch. Wir versuchen auch, unsere Bibliothek mit schwedischen und ausländischen Zeitschriften zu versehen. An Bord gibt es einen kleinen Kiosk, wo wir Bücher, Postkarten, Souvenirs, Pullover usw. verkaufen.

Bezahlung an Bord
Die Kosten für Getränke in Verbindung mit den Mahlzeiten sowie Einkäufe an Kiosk und Bar gehen auf die Kabinenrechnung. Die Zahlung erfolgt am letzten Tag der Reise. Die Reederei akzeptiert Barzahlung (SEK) und die gebräuchlichsten Kreditkarten wie VISA, American Express, EuroCard und Master Card.

 

 

MAHLZEITEN

Mahlzeiten
Die Mahlzeiten sind ein wichtiger Bestandteil der Reise. Unser Küchenpersonal arbeitet zwar sehr professionell, doch setzen die räumlichen Möglichkeiten an Bord Grenzen, so dass es sowohl mittags als auch abends einen festen Speiseplan gibt — zwei Gänge am Mittag und drei Gänge am Abend. Jeden Morgen (mit Ausnahme des ersten Tages) können Sie unser Frühstücksbüfett genießen.

Diät/Spezialkost
Falls Sie irgendeine Art von Spezialkost brauchen (z. B. wenn Sie Vegetarier, Diabetiker oder Lebensmittelallergiker usw. sind), teilen Sie uns dies bitte spätestens drei Wochen vor Reiseantritt mit, damit wir Ihnen denselben hohen Standard wie den anderen Gästen bieten können.


AUSFLÜGE

Ausflüge
Die meisten geführten Ausflüge erfolgen zu Fuß und setzen voraus, dass die Teilnehmer in normalem
Spaziertempo laufen können. Selbstverständlich können Sie stattdessen einen kürzeren Spaziergang auf eigene Faust unternehmen oder an Bord bleiben.


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Kleidung
Tagsüber ist legere und bequeme Kleidung angebracht, da Sie die meiste Zeit im Freien verbringen. Packen Sie ein warmes Kleidungsstück, eine winddichte Jacke und festes Schuhwerk ein, aber vergessen Sie auch nicht die Sommergarderobe! Zum Abendessen ziehen sich die meisten Gäste aus Tradition ein wenig um, aber dunkler Anzug und Schlips sind nicht erforderlich.

Kinder
Mitreisende Kinder müssen mindestens 7 Jahre alt sein und ein eigenes Bett bekommen.

Rauchen
Rauchen ist nur an dafür ausgewiesenen Stellen im Freien gestattet. Aus Sicherheitsgründen ist das Rauchen sowohl in den Kabinen als auch in Speisesaal und Salon verboten.

Behinderungen
Der nostalgische Charme unserer alten Schiffe bedeutet leider auch hohe Schwellen und steile Treppen.
Außerdem erfolgen die meisten Ausflüge zu Fuß. Personen mit Behinderungen müssen uns daher bei Buchung darüber informieren und in Begleitung einer Hilfsperson reisen.

Sonderwünsche
Bitte wenden Sie sich unmittelbar an die Reiseleitung des Schiffes, wenn Sie besondere Wünsche haben, die die Fahrt betreffen, oder falls Sie mit irgendetwas unzufrieden sein sollten. Für die meisten Probleme gibt es eine Lösung!

Sicherheitsvorschriften
Informationen über die Sicherheitsvorschriften an Bord erhalten Sie beim Informationstreffen am ersten Tag.

Crystal Cruises Göta Kanal Hapag Lloyd Ponant Yachting de Croisère Regent Seven Seas Cruises Sea Cloud Cruises Seabourn Yachten SeaDream Yacht Club Silversea Cruises The World

ANGEBOTE

BALI

BHUTAN

DATENSCHUTZ

DOWNLOADS

EXPEDITIONSREISEN

FINNLAND

IMPRESSUM

INCENTIVES

KATALOGE

KONTAKT

KREUZFAHRTSUCHE

NEWSLETTER

REEDEREIEN

REISEANFRAGE

REISEBEDINGUNGEN

SCHIFFE

STARTSEITE

UNSER TEAM

VIDEOS

WELTREISEN

© AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL 2017

EXKLUSIVE REISEN SEIT 1978